Seite auswählen

Amazon Ebook: Embird – darf ich vorstellen?

Lernen Sie mehr über eine preiswerte Sticksoftware namens Embird 😉

Artikelnummer: einfache Kategorien: ,

Beschreibung

(Haushalts-)Stickmaschinen sind in den letzten Jahren erschwinglich geworden; sie kosten kein kleines Vermögen mehr und sind mittlerweile im Fachhandel auf für Hobbyanwender verfügbar.

Wer mehr möchte, als gekaufte Stickdateien unverändert zu sticken, der bekommt bald Interesse an einer Software, mit der man Stickdateien bearbeiten oder gar selbst erstellen kann – einer Sticksoftware.
Ein solches Programm ist Embird.

Ich selbst nutze Embird seit vielen Jahren; seit 2010 biete ich Kurse zu Embird an.

Kostete Sticksoftware noch vor wenigen Jahren nicht selten einen 5-stelligen Betrag, so bekommt man sie heute für vergleichsweise wenige Hundert Euro.
Damit tut sich nicht nur für Hobby-Sticker ein neues, weites Feld auf – auch Gewerbetreibende können nun Besticktes oder Stickdateien selbst zum Verkauf anbieten.

Das Internet ist voll von tollen Stickdateien – man kann sie vielerorts kaufen oder auch als Freebie kostenlos herunterladen.
Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Und wenn man mal partout das passende Stickmotiv nicht findet – dann kann man es durchaus selbst digitalisieren, d.h., selbst die passende Stickdatei erstellen.

Das ist gar nicht so schwer, wie es sich zunächst anhört.

Alle, die Stickdateien selbst erstellen oder gekaufte Stickdateien bearbeiten wollen (also z.B. mehrere Stickdateien kombinieren, ein Motiv mit einem Text ergänzen, für den Versatzrahmen teilen usf.) brauchen dazu eine spezielle Software – eine Sticksoftware.

Hier in diesem e-Book stelle ich Ihnen die Sticksoftware Embird vor.

 

 

Zahlung mit Paypal, Kreditkarte oder Lastschrift Ausblenden